Geisteswissenschaftliche Zentren Berlin e. V. – ZAS · ZfL · ZMO

Foto der Skulptur »Balanceakt« von Stephan Balkenhol. Foto: Axel Springer SE

In Blickweite des Arbeitsortes der Geisteswissenschaftlichen Zentren in Berlin-Mitte steht direkt am früheren Mauerverlauf die Skulptur Balanceakt von Stephan Balkenhol – ein auf einer Mauer balancierender Mann, hinter ihm die gefallene Berliner Mauer.

Balanceakt erinnert an den Fall der Mauer vor nunmehr 25 Jahren, die Berlin teilte und zum Symbol der Teilung Deutschlands, Europas und der Welt in zwei Blöcke, in Ost und West wurde, und daran, dass Freiheit niemals etwas Selbstverständliches ist.

Foto © Axel Springer SE

Unter dem gemeinsamen organisatorischen Dach Geisteswissenschaftliche Zentren Berlin e. V. arbeiten drei Forschungseinrichtungen:

Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS)
Zentrum für Literatur- und Kulturforschung (ZfL)
Zentrum Moderner Orient (ZMO)